1. INNOVATION

Innovation ist die praktische Umsetzung von Ideen, die zur Einführung neuer Güter oder Dienstleistungen oder zur Verbesserung bestehender Angebote von Gütern oder Dienstleistungen führt. – Wikipedia

Innovation can also be defined as change that adds value.

Die Begriffe Innovation und Erfindung überschneiden sich semantisch, sind aber in Wirklichkeit recht unterschiedlich.

  • Eine Erfindung kann sich auf eine musikalische Komposition, eine Lüge, eine Entdeckung oder ein Produkt der Phantasie beziehen. Die Bedeutung von Erfindung, die am ehesten mit Innovation verwechselt werden kann, ist „ein Gerät, eine Vorrichtung oder ein Verfahren, das nach Studium und Experiment entstanden ist“, in der Regel etwas, das es vorher noch nicht gab. 
  • Innovation wiederum kann sich auf etwas Neues oder auf eine Veränderung eines bestehenden Produkts, einer Idee oder eines Bereichs beziehen. Man könnte sagen, dass das erste Telefon eine Erfindung war, das erste Mobiltelefon entweder eine Erfindung oder eine Innovation, und das erste Smartphone eine Innovation. – Merriam Webster definition

Innovation findet oft durch die Entwicklung effektiverer Produkte, Prozesse, Dienstleistungen, Technologien, Kunstwerke oder Geschäftsmodelle statt, die Innovatoren den Märkten, Regierungen und der Gesellschaft zur Verfügung stellen.

Soziales Unternehmertum und soziale Innovation sind eng miteinander verbunden, wenn auch nicht dasselbe. Während Sozialunternehmer sich darauf konzentrieren, ein soziales Problem durch Geschäfte zu lösen und dafür oft Innovationen benötigen, könnte ein sozialer Innovator versuchen, das Problem durch eine Reihe von verschiedenen Medien zu lösen.

2. INNOVATIONSFÄHIGKEITEN

Im Geschäftsleben befähigt uns die Fähigkeit zur Innovation, innovative Ideen zu entwickeln und innovative Lösungen für bestehende Kundenprobleme zu entwerfen. Um erfolgreich innovativ zu sein, müssen wir in der Lage sein, Probleme zu erkennen, sie aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und verschiedene Ideen zu kombinieren, um neue Konzepte zu entwickeln.

Einige der Fähigkeiten, die zur Innovation beitragen, sind:

  • Strategisches Denken
  • Kritisches Denken
  • Befragung
  • Kreativität
  • Flexibilität
  • Experimentieren
  • Problemlösung
  • Kommunikation

Sehen Sie sich die anderen SPORTS INC Factsheets an – sie enthalten Lernmaterial zu vielen der oben genannten Fähigkeiten!

3. VORTEILE

Es gibt eine Reihe von Vorteilen der Innovation, vor allem die kontinuierliche Innovation. Ohne Innovation gäbe es keinen Fortschritt, und ohne Fortschritt gibt es keine Nachhaltigkeit.

„Innovation ermöglicht es, Probleme zu lösen und kreative Einsichten zu gewinnen, die es Ihnen erlauben, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten, ganz gleich, ob Sie ein neues Produkt entwickeln, Ihre Strategie erneuern oder einen originellen Weg finden, um der Konkurrenz voraus zu sein.“ – Vorteile der Innovation

Einige der wichtigsten praktischen Vorteile der Innovation sind:

  • verbesserte Produktivität
  • geringere Kosten
  • höhere Wettbewerbsfähigkeit
  • verbesserte Markenbekanntheit und -wert
  • neue Partnerschaften und Beziehungen
  • Umsatzsteigerung und verbesserte Rentabilität

4. WIE SIE IHRE FÄHIGKEITEN ZUR INNOVATION STEIGERN KÖNNEN

Aus dem Artikel der Harvard Business Review „Hören Sie auf, Ihre Innovationsfähigkeit zu sabotieren“:

„Kreativität beruht auf Neugierde und Offenheit. Neugier treibt Sie an, Fragen zu stellen und Ihre Sinne zu schärfen – die Suche nach Mustern, Kausalitäten und Möglichkeiten und Ihre Bemühungen, die Kluft zwischen dem, was Sie wissen, und dem, was Sie nicht wissen, zu überbrücken. Ungezügelte Neugierde kann Sie jedoch auf zweierlei Weise in die Irre führen. Sie können in einen Kaninchenbau hineingezogen werden und Ihr ursprüngliches Ziel aus den Augen verlieren. Oder Sie verstricken sich in Überlegungen und versuchen, für alle Eventualitäten vorzusorgen.

Offenheit für neue Erfahrungen und Ideen inspiriert Sie dazu, „Was wäre, wenn…“-Fragen zu stellen und die Punkte zwischen nicht miteinander verbundenen Konzepten oder Bereichen zu verbinden. Aber ein Übermaß kann dazu führen, dass Sie von einer Idee zur nächsten springen oder mit irrelevanten Details bombardiert werden. Wenn Sie sich in Ihrem Hauptanliegen verzettelt haben, kann es Sie mit dem Sirenengesang der Neuartigkeit weglocken. Um sicherzustellen, dass Ihre Kreativität ein nützlicher Treibstoff bleibt und nicht zu einer gefährlichen Ablenkung wird, können Sie: Erkennen Sie den Moment der großen Gefahr. Die Kontrolle Ihrer Neugier ist wichtig, wenn Sie vom Nachdenken zum Handeln übergehen; setzen Sie Ihrem Engagement Grenzen. Die Erkenntnis, dass Sie dazu neigen, sich von Ihrer Kreativität ablenken zu lassen, ist der erste Schritt, um sie nutzbar zu machen; oder Sie können sich ein Gegengewicht suchen, indem Sie einen Partner finden, der Ihren kreativen Überschwang ausgleichen kann.“

Welche praktischen Schritte können Sie unternehmen, wenn Sie Ihre Innovationsfähigkeiten verbessern wollen?

  1. Seien Sie offen für neue Ideen und Erfahrungen und lassen Sie sich auf Veränderungen ein. Veränderung erfordert Bereitschaft und Energie. Wissen Sie, warum Sie Ihre Innovationsfähigkeiten verbessern wollen? Sind Sie bereit, etwas Arbeit hineinzustecken und verschiedene Werkzeuge und Ansätze auszuprobieren? Zielbewusstsein und Engagement sind der erste Schritt. 
  2. Bewerten Sie Ihre innovativen Fähigkeiten. Welche Fähigkeit(en) zur Innovation müssen Sie entwickeln? Wenn Sie ein Werkzeug zur Bewertung verwenden möchten, gibt es online eine ganze Reihe davon, z.B. Creatix Inventory https://rapidbi.com/the-creatrix-inventory/.
  3. Was hoffen Sie zu erreichen? Formulieren Sie Ihr Ziel – was Sie durch die Verbesserung der Fähigkeit(en) erreichen möchten – und schreiben Sie es auf.
  4. Wählen Sie einen Weg, um die Fähigkeit(en) zu entwickeln. Werden Sie selbst Übungen zur Entwicklung Ihrer Fähigkeiten durchführen oder verfügbare (Online-)Materialien verwenden? Werden Sie ein Buch lesen? Werden Sie sich für einen Kurs zur Entwicklung von Fähigkeiten anmelden?
  5. Handeln Sie! Bleiben Sie nicht in der Planungsphase stecken.
  6. Reflektieren Sie, bewerten Sie Ihre Fortschritte, überdenken Sie Ihre Ziele und machen Sie weiter! Die Entwicklung von Fähigkeiten ist ein kontinuierlicher Prozess.
  7. Genießen Sie Ihre Ergebnisse, aber auch den Prozess. Wenn Sie sich vornehmen, die nächste Fähigkeit zu verbessern, werden Sie es dann auch so machen?

5. ZUSÄTZLICHE RESSOURCEN

Skip to content